Wald und Mensch
Diplom Forstwirt Wilhelm Stölb, Altdorf bei Landshut

Malerei

Zeichnen und Malen faszinierte mich immer schon. Mein Großvater tat es ein wenig und die Bilder in seiner kleinen Wohnung sind mir lebhaft in Erinnerung. Seit meiner Jugend habe ich deshalb mehrere Anläufe genommen: mit Bleistift, mit Öl- und Aquarellfarben und letztlich mit Acryl. Arbeit und Familie forderten aber immer wieder soviel Zeit und Energie, dass ich nicht dranbleiben konnte. Erst Ende 2009 konnte ich mich dank liebevoller Unterstützung meiner Frau endlich intensiver dem Malen widmen.

Schon lange hatte ich gespürt, dass der Fotografie Grenzen gesetzt sind. Angesichts der überwältigenden, oft bewegten Bilderflut, die heute auf uns einströmt, ist die Wirkung des einzelnen, stehenden Bildes rapide gesunken und es ist schwer geworden, Menschen mit Stimmungen anzusprechen. Was früher, zu Zeiten der Schwarzweiß-Technik noch höchst eindrucksvoll wirkte, schaut heute niemand mehr an. Das Foto hat sich irgendwie selbst inflationiert. Ich schätze ein gutes Foto immer noch, aber die Individualität des Gemäldes wird mir zunehmend wichtiger.

Malen tue ich, was mir am Herzen liegt: den Wald. Man muss von etwas wirklich ergriffen sein, sonst bleibt alles nur Machen. Dabei gibt es unendlich viel zu lernen. Die Bilder der großen und kleinen Meister in Museen und Galerien sehe ich nun mit anderen Augen, versuche mich hineinzuversetzen in ihre Urheber. Am Anfang ist ja immer nur eine weiße Fläche. Dabei finde ich wenige Vorbilder zu meinem Thema. Wer malt(e) schon den Wald? Bäume, Individuen durchaus, aber das Kollektiv? Andererseits ist es schön, nicht auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln, sondern Neues entdecken zu dürfen.

Im folgenden habe ich einige Bilder zusammengestellt. Sie sind mit Acrylfarben gemalt, die kleineren auf Papier, die größeren auf Holzfaserplatte, einige auf Leinwand. Viele davon finden Sie auch in den Kalendern. Bitte Copyright beachten: Herunterladen zum persönlichen Ansehen ist erwünscht, Weiterverwendung nur nach Absprache. Natürlich sind die Bilder käuflich zu erwerben, die angegebenen Preise gelten ohne Rahmen. Über Ihre Anfrage freue ich mich!

 

 

Kleinere Formate, bis ca. 30 x 40 cm

Altfichte, 30 x 30 cm, 130 €
Wintersonne im Laubwald, 25 x 25 cm, unverkäuflich
Septembersonne, 25 x 25 cm, unverkäuflich
Sonniger Kahlschlag im Fichtenwald, 30 x 30 cm, 200 €
Herbstlicher Eichenwald, 30 x 30 cm, 250 €
Hirschholunder, 30 x 30 cm, 170 €
Jungtanne im Schnee, 30 x 30 cm, 200 €
Lärche auf einer Alm, 30 x 30 cm, 250 €
Frühling im Fichtenwald, 30 x 30 cm, 230 €
Verschneiter Kiefernwald, 30 x 30 cm, 220 €
Vorfrühling am Waldrand, 30 x 30 cm, 330 €
Weg durch hochsommerlichen Laubwald, 30 x 30 cm, 230 €
Farn im Buchenwald, 30 x 30 cm, 270 €
Wintertag im Bayerischen Wald, 30 x 30 cm, 200 €
Pappeln in der herbstlichen Au, 30 x 40 cm, 220 €
Im Fichtelgebirge, 30 x 40 cm, 130 €
Fichtensaum, 30 x 40 cm, 90 €
Alteiche vor winterlichem Kiefernwald, 34 x 34 cm, 180 €
Buschwindröschen, 30 x 30 cm, 250 €
Geheimnisvoller Nadelmischwald, 30 x 30 cm, 190 €
Granitfelsen im Bayerischen Wald, 30 x 30 cm, 200 €
Grasbewachsene Waldblöße, 30 x 30 cm, 220 €
Herbstliche Eichen am Wegrand, 30 x 30 cm, 250 € - verkauft!
Kiefern im weiten Hügelland, 30 x 30 cm, 190 €
Sonne im Fichtenwald 30 x 30 cm, 200 €
Lichtung mit Jungfichtengruppe, 30 x 30 cm, 180 €
Verschneiter Ziehweg im Mittelgebirge, 30 x 30 cm, 270 €
Waldbach mit Sumpfdotterblumen, 30 x 30 cm, 180 €
Zwei Parasolpilze, 30 x 30 cm, 180 €
Holzstoß an einer Wegegabelung, 33 x 33 cm, 180 €
Latschen, 25 x 25 cm, 170 €
Baumstumpf, 23 x 30 cm, 150 €
Am Farrenpoint, 30 x 40 cm, 320 €
 
 
 

Mittlere Formate, ca. 40 - 80 cm

Kiefernerdstämme, 54 x 54 cm, 400 €
Novemberbuchen, 50 x 50 cm, 370 €
Kiefernbaumholz, 50 x 65 cm, 400 €
Eiche an spätherbstlicher Waldwiese, 38 x 51 cm, 220 €
Junge Fichten am Saum, 60 x 80 cm, 480 €
Vergehen und Werden im Walde, 43 x 57 cm, 400 €
Talweg im Hochwald, 50 x 62,5 cm, 320 €
Bergahorn im Fichtenwald, 49 x 50,5, 290 €
Käferloch, 50 x 50 cm, 320 €
 
Fichtenaltholz mit Jungwuchs, 50 x 65 cm, 420,-
Buschwindröschen, 38 x 51 cm, 220 €
Abend am Waldsee, 50 x 65 cm, 380 €
Hütte am Waldrand, 49 x 51 cm, 270 €
Morgensonne auf einem Waldweg, 75 x 75 cm, 600 €
Zwei Buchen, 45 x 65 cm, 430 €
Altholzrest im Fichtenwald, 50 x 65 cm, 430 €
Fichte im dunklen Bestand, 60 x 80 cm, 600 €
Winterweg mit Buchen und Hasenspur, 33 x 41 cm, 150 €
Buchenstangenholz im Hochsommer, 40 x 50 cm, 280 €
Sommerlicher Buchenwald, 50 x 65 cm, unverkäuflich
Frühling am Waldweiher, 60 x 80 cm, 450 €
Spätsommer im Mittelgebirge, 52 x 68 cm, 430 €
Bergfichtenwald, 60 x 60 cm, 420 €
Talwiese in den Bayerischen Voralpen, 50 x 65 cm, 420 €
Jungfichtengruppe im Schnee, 60 x 80 cm, 600 €
Morgensonne im Fichtenwald, 60 x 80 cm, 600 €
Grasweg im Birkenhain, 52 x 67 cm, 600 €, verkauft!
Hollerblüten, 34 x 46 cm, 250 €
Septembersonne im Buchenwald, 60 x 80 cm, 600 €
Seidelbast im Auwald, 45 x 45 cm, 250 €
Winter in der Heide, 60 x 80 cm, 450 €

Größere Formate, ab 80 cm

Morgen im sommerlichen Buchenwald, 90 x 120 cm, 1050 €
Lichtung im herbstlichen Buchenwald, 75 x 100 cm, 650 €
Fichtennaturverjüngung in altem Käferloch, 90 x 120 cm, 780 €
Sauwechsel, 90 x 120 cm, 900 €
Spätwinter im Fichtenaltholz, 75 x 100 cm, 900 €
Verschneiter Fichtenwald, 80 x 80 cm, 750 €
Windwurffläche im Mittelgebirge, 80 x 80 cm, verkauft
Weg in den Winterwald, 80 x 80 cm, 500 €
Vorfrühling im Buchenwald, 80 x 100 cm, 900 €
Verschneiter Buchenmischwald, 80 x 100 cm, 800 €
Fichtenstämme am Wegrand, 80 x 120 cm, 1050 €

Nach oben

Diese Website wird dynamisch generiert durch das TYPO3 CMS - frei verfügbar von www.typo3.de!
Webdesign by Tremel Computer